Sie sind hier:

Bebauungsplan 1218 1. Änderung

„Stadtquartier am Alten Speicher“ (ehem. Haven Höövt)

Das ehemalige Einkaufszentrum „Haven Höövt“ war seit Jahren mit einer negativen Entwicklung konfrontiert und konnte sich trotz seiner Größenordnung nicht als überregionaler Einkaufsstandort etablieren. Mit der Neukonzeption des Einkaufszentrums, konzentriert auf kleinerer Fläche (neu: „Kontor am Alten Speicher“) sowie der Entwicklung eines neuen Stadtquartieres entlang des historischen Hafenbeckens bietet sich die Chance, diesen zentralen Stadtbereich zu einem attraktiven und lebendigen Teil der Vegesacker Ortsmitte zu entwickeln und städtebaulich neu zu strukturieren.

Im Vorwege des dazu notwendigen Bauleitplanverfahrens wurde für den Gebäudeteil entlang des Hafenbeckens ein kooperativer städtebaulicher Planungswettbewerb durchgeführt, welchen das Büro Wirth Architekten aus Bremen für sich entscheiden konnte. Dieser Siegerentwurf bildet die Grundlage für den Bebauungsplan-Entwurf.

Beschlossener Bebauungsplan 1218 1. Änderung (pdf, 2 MB)

Begründung zum Bebauungsplan 1218 1. Änderung (pdf, 2.3 MB)